23.01.2009 Lei -Lei Faschings Diner Amical im Romantik Hotel Post

Am 23.1.2009 fand ein ganz besonderer Höhepunkt im Jahreskalender der Baillage de Kärnten statt: ein von Balli Dir. Peter Kreibich ausgerichtetes Diner Amical, verbunden mit einem Besuch der Villacher Faschingssitzung, konzipiert als "Gesamtkunstwerk" - beginnend mit einem Aperitiv nach Wahl anläßlich der Begrüßung der Gäste um 14.30 Uhr bis zum Ausklang nach Ende der Faschingssitzung gegen 1.00 Uhr mit Gulasch, Gebäck und Hausbier. Bailli Dir. Peter Kreibich konnte in seinem historischen Haus, dem Romantik - Hotel Post am Villacher Hauptplatz ( dem ehemaligen Stadtplalais der nachmaligen Fürsten Khevenhüller) zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland - allen voran Bailli Honoraire Pair de la Chaine Hofrat DI. Helmut Müller - begrüßen, die gerne von der Möglichkeit Gebrauch machten, einerseits die vorzüglichen Künste der weißen und schwarzen Brigade des Hauses in Anspruch zu nehmen, andererseits aber auch in den Genuß einer Faschingssitzungskarte der Villacher Faschingsgilde zu gelangen - ein bekanntermaßen auch für Villacher nicht ganz einfaches Unterfangen!

Das Diner:
- Amuse Gueule (gratinierte Auster) - dazu ein Petit Chablis 2007 der Domaine Laroche

- Komposition vom Heringsalat - dazu ein Riesling Schwarzhofberger 2006 vom Weingut Van Volxem

- Leichte Kremsamtsuppe mit Lamm

- Störfilet auf Peperonata mit Erdäpfelperlen - dazu ein Grüner Veltliner Smaragd 2006 vom Weingut Prager

- Sorbet von der Blutorange

- Tranchen vom Milchkalbrücken an glaciertem Gemüse, begleitet von Weisweinrisotto und Schalottenglace, dazu ein Hill 1 Magnum 2004

- Desertvariationen mit Beerenauslese Sämling 2006 vom Weingut Tschida

- Käse, danach Kaffee, Martell XO oder Marille vom Pfau

Hervorragend - Ich hatte das Privileg und das Vergnügen, die Laudatio zu halten zu dürfen, dem Hausherren den Chaine - Teller zu überreichen und den Damen und Herren der schwarzen und weißen Brigade die Urkunden der Chaine.

Gestärkt mit einem Glas Champagner begab sich die Tafelrunde zu Fuß auf den kurzen Weg über den Hauptplatz zum Congress - Center und genoß dort ab 20.00 Uhr die Pointen der Akteure, die inzwischen schon jene Qualität erreicht hat, die dem Fernsehpublikum alljährlich vom ORF am Faschingsdienstag ins Haus geliefert wird!

Gegen 1.00 Uhr langte die Runde wieder in der Post ein und nahm freudig das gebotene, ausgezeichnete Gulasch mit reschem Gebäck und einem Glas Hausbier oder Guiness vom Faß (ein noch viel zu selten gebotener Genuß) an, wobei auch zahlreich die Gelegenheit zur Konversation bis in die frühen Morgenstunden genutzt wurde - alles in allem ein Diner Amical, wie es in dieser Form nur in Villach stattfinden kann; der feste Platz im Jahreskalender ist bereits gesichert !

Dr. Michael Krautzer
Vice-Charge´de Presse de Carinthie 

Chaîne des Rôtisseurs Bailliage d'Autriche 2017