06.06.2009 Diner Amical "im Restaurant zum Kleinen Griechen“

Datum:          Samstag, 06. Juni 2009
Ort:                         Linz
Restaurant:             Restaurant „Zum Kleinen Griechen“
Küchenchef:             Renata Mair
Sous Chef:              Rebman Bazar
Sommelier:              Andreas Mair
Das Menü:               Premier Diner Amical - Chaine des Rotisseurs 2009
Die Gäste:             Mitglieder der Chaine des Rotisseurs aus Oberösterreich,
Rainer Hauser und Waltraud Humer, Josef und Roswitha Macher, Franz Penz und Elisabeth Schmidt, Andreas und Gundula Kroy,  Wolfgang und Helga Kovacsics, Alexander und Jutta Scharinger, Elisabeth Bruckmüller, Peter Lamm, Gerhard Spindler und  Peter Zaininger
       
Mit einem Glas Hollerschilchersekt, gereicht mit Kartoffel Canapes wahlweise mit Oktopus oder Lachs serviert begrüßte Patron Andreas Mair am roten Tisch zur Hofbergstiege seine Gäste. Leichter Regen ließ uns nicht lange im Freien verweilen, sodass wir alsbald die Unterhaltung im liebevoll eingerichteten Ambiente bei Tisch fortsetzten.
Maitre de Table Andreas Mair und Bailli Regional Andreas Kroy hießen im Namen der Chaine des Rotisseurs die Gäste zu diesem „Premier Diner Amical“ herzlich will-kommen und wünschten mit einem Glas Hollerschilchersekt einen vergnüglichen Abend.
 
Thunfisch mit Wasabicaviarcreme und gebackene Wachteleier auf Sommergurken-salat, dazu ein erfrischender Sauvignon blanc Klassik 2008 vom Weingut Erwin Sabathi im Glas war eine sehr harmonische Vorspeisenvariation. Bereits zu Menübeginn zeigte Renata Mair mit selbstgebackenem Brot ihre Liebe zum Detail.
 
Mit ihrer leichten, angenehmen Schärfe war die Paprikaschaumsuppe (von gelben Paprikaschoten) mit Jakobsmuschel auf Zitronengrasspieß einfach ein Gedicht.
 
Als erstes Zwischengericht servierte Andreas Mair die von seiner Gattin Renata und Sous-Chef Rebman Bazar zubereitete Entenstopfleber auf Grapparisotto. Die Leber zart und geschmackvoll, das Risotto wie es Liebhaber der italienischen Küche lieben. Der zur Verkostung gereichte Rote Traminer Steintal 2007 vom Weingut Neumeister war wohl die vinophile Überraschung des Abends.
 
Fischliebhaber kamen beim nächsten Gang, einer Steinbuttschnitte auf Zuchini-Fisolen-Gemüse und Rieslingschaum auf ihre Rechnung. Dazu konnten wir einen ausgezeichneten Riesling Koglberg Reserve 2007 vom Weingut Brandl aus Zöbing verkosten.
 
Eine kleine Pause, versüßt mit einem Passionsfrucht-Sorbet und eingelegten Minzeblättern gab uns Gelegenheit uns über das bisher Verkostete auszutauschen.
 
Auf den Punkt, zart rosa gegrilltes US-Beef mit Safrankartoffelpüree und Rosmarinjus war als Hautspeise der kulinarische Höhepunkt des Menüs. Der Cabernet Sauvignon 2002 vom Weingut Winter aus Jois war der sogenannte I-Punkt zu diesem Gericht.
 
Die Variation von dunklen Schokomousse und Williamsbirneneis mit Rosmarinhippen beschloß mit einem Glas La Morandina, Moscato d’Asti aus dem Piemont dieses sehr ansprechende Menü.
 
In meiner Laudatio, durfte ich gemeinsam mit Bailli Regional Andreas Kroy dieses so hervorragende, mit viel Liebe zur Kochkunst bereitete Menü Revue passieren lassen. Ich denke mit den Worten „Kleiner Grieche - Ganz Groß“ unsere Begeisterung zu diesem „Premier Diner Amical“ richtig beschrieben zu haben. Die Gäste dieses Abends zeigten ihre Zustimmung mit großem Applaus.
 
Bailli Regional Andreas Kroy und Chargé de Missions Wolfgang Kovacsics über-reichten an die Küchenchefin und Dame des Hauses Renata Mair, an Sous-Chef Rebman Bazar sowie an Maitre de Table Andreas Mair einen Blumenstrauß, Chaine-Urkunden und den Chaine-Teller 2009 als Dank und Anerkennung ihrer erbrachten Leistungen
 
Edler Digestif, Kaffee und eine gute Zigarre liesen uns den Abend ausklingen.
 
 
 
Ein Samstagabend an den wir uns gerne erinnern.
 
 
 
Alexander Scharinger
Vice Charge de Presse

Chaîne des Rôtisseurs Bailliage d'Autriche 2017