01.12.2009 2 Dîner Amical im Festsaal der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel Landeck / Bruggen

„.2 Dîner Amical“
Benefiz – Galadiner zugunsten dem Projekt „Ärzte für Ifakara“
im Festsaal der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Landeck / Bruggen
Dienstag, 1.Dezember 2009 um 18.30 Uhr


Begrüßung durch Hans G. Kreuzer und den Direktor der Fachberufsschule Reg. Rat Ing. Wilhelm Raggl, mit einer kurzen Vorstellung des  Projektes über den Verein „Ärzte für Ifakara“.

****
Akwanza kusema karibu sana kwa wote kwa Jikoni ya Shule

Ein Begrüßungsaperitif und feine Schmankerln wie Pasteten, versch. Aufstriche usw. auf Teller und Platten angerichtet, kreiert von den SchülerInnen der Klasse 4A beim Eingang zum Festsaal war ein gelungener Auftakt zu diesem von über 140 Gästen besuchten Benefiz – Galadiner.
****
Bakuli la Supu kwa Kurukuru
Terrine von Muscheln und Garnelen im Vanilleduft  mit Noilly Prat Tomaten

Eine perfekt auf dem Punkt gebratene, mit Speck umwickelte Jacobsmuschel, dazu die zarte, wohlschmeckende Terrine mit der Garnele und den Noilly Prat Tomaten. Sehr schön angerichtet, Gratulation.
****
Pompo la mbaazi katika Boga ya kibanyani kwa majani ya Dimu
Schaumsüppchen von Le Pois - Linsen im Kürbis mit Zitronengras

Die Überraschung war groß, als die Suppe serviert wurde. Die Suppe war von Kürbissen zugedeckt, was einiges an Geschick beim Abheben der Kürbisse bedurfte, da sich ein Vakuum bildete. Geschmacklich, durch die leichte Schärfe des Zitronengrases schmeckte sie ausgezeichnet.
****
Kiweo ya Kitali ya Nijwa pamoja Mboga ya majani
Im Vakuum gegarte Brust und geschmorte Keule von der Taube auf Wirsingkohl

Die zart gegarten Stücke von der Brust und Keule nett angerichtet mit einem sehr schmackhaften Wirsingkohl - Kartoffel Gratin.
****
Granatapfel Sorbet
Ein hervorragendes Kügelchen vom Granatapfel Sorbet fand sich in einem Glas mit perlendem Sekt.
****
Nyama ya Paa indani ya Mkate Pamoja ya Pilipili kwa Cous Cous
Antilope im Tramezzinimantel, Schwarzbeersauce, Okraschoten mit Chilifäden, Cous Cous

Ein äußerst interessantes Gericht, in unseren Breitengraden eher unbekannt, wurde auf einer sehr guten Schwarzbeersauce dargeboten, begleitet von leicht angedämpften Okraschoten und einem interessant abgeschmeckten Cous Cous.
****
Tamutamu maandazi pamoja ya Icecreme
Schokoladen-Olivenauflauf mit Rahmeis von Karamell

Sehr schön angerichtet , ein herrlich duftenderSchokoladen-Olivenauflauf, mit karamellisiertem Rahm-Eis im  Hippenblatt als krönenden Abschluss eines wahrlich sehr guten Galadiners.


Dem Herrn Dip.-Päd. Herbert Osl gebührt ein aufrichtiges Dankeschön von meiner Seite, welches auch mit sehr viel Applaus der zahlreich anwesenden Gäste bestätigt wurde. Wenn man bedenkt, dass  bei dieser Veranstaltung noch keine fertigen  „Profis“, sondern ausschließlich SchülerInnen am Werk waren, so war es ein riesiger Erfolg. Herrn Osl ist es gelungen, mit der Klasse 4A im Lehrberuf Gastronomiefachmann/frau dieses Gala Diner perfekt durchzuführen. Ein  Dankeschön  auch den sehr aufmerksamen und freundlichen SchülerInnen für den erstklassigen Service unter der Leitung des Herrn Dipl.- Päd. Eisenmann.

Vice Chancelier /Argentier de Tyrol Ernst Heindl berichtete über die Aufgaben der Chaîne und lobte vor allem die große Bereitschaft in den Schulen, sich im Dienste der Nächstenliebe auch für soziale Projekte einzusetzen.

Als Dankeschön wurde stellvertretend der Klasse 4A, sowie an Herrn Osl (Küche) und Herrn Eisenmann (Service) für den gelungenen Abend die Chaîne Urkunde überreicht.

Der Reinerlös dieses Abends in Höhe von € 6.000,-- wurde vom Direktor der Schule, Herr Reg. Rat. Ing. Wilhelm Raggl an die Initiatoren dieses Projektes unter dem zahlreichen Applaus der Gäste, übergeben. Anschließend nahm der Direktor die Auszeichnung der „Chaîne“ in Form eines Erinnerungstellers für die Schule in Empfang.

Als „Erinnerung“ an diesen gelungenen Abend  durfte noch jeder Gast ein Bild von der bekannten Malerin Monika Thaler mit nach Hause nehmen.

Info`s über Ifakara finden sich auf der Homepage unter www.ifakara.org

„ Merci“ & „Vive la Chaîne“
StR. Dip.Päd. Rudolf Pittl FV i.R.
Vice Conseiller Culinaire du Baillage Tyrol

Chaîne des Rôtisseurs Bailliage d'Autriche 2017