11.05.2012 Diner Amical im Restaurant Goldene Pagode

> Edi Altendorfer, Chevalier Johannes Baumgartner mit Gattin Brigitte, Dietmar Berger, Grand Officier Christian Diesenberger mit Gattin Andrea und Gästen, Erich Enöckel mit Gattin Anneliese, Norbert Hausherr mit Gattin, Officier Hans Lothar Hofstetter mit Gattin Helga, Conseiller Gastronomique  Wolfgang Kovacsics mit Gattin Helga, Bailli de Haute Autriche Andreas Kroy mit Gattin Gundula, Officier Peter Lamm, Manfred Lenzeder mit Gattin und Gästen, Familie Peschler, Herbert Pohl, Familie Stadler, Harry und Gabi Trefflinger, Officier Josef Urban mit Gattin Gertrude, Chevalier Hannes Wakolbinger mit Gattin Rita, Vice Chargè de Missions Heinz Weihs mit Begleitung und Bailli de Basse Autriche Alexander Scharinger < mit einem Aperitif Hollerblütenfrizzante Sagenhaft oder einem Seiter’l Schlägler Bier.

Nach dem Aperitif und launigem Small Talk bat die Dame des Hauses, Margarethe
Lau Ihre Gäste zu Tisch.
Maître Rôtisseur Denny Lau und Bailli de Haute Autriche Andreas Kroy begrüßten im
Namen des Hauses, der Chaine des Rotisseurs und des Ordre Mondial die
Gourmets und wünschten einen genussreichen Abend.
Madame Liu Siyu untermalte mit zarten Klängen am Klavier das Diner.


Zum Auftakt des Menüs reichte die Servicebrigarde ein Amuse Gueule von „Vietnamesischen Grüntee-Lachsrollen“ mit einer Nuoc Nam Fischsauce die eine  zarte Schärfe in den ohnehin sehr heißen Abend brachte. Ein Welschriesling 2011, Walter Skoff, Gamlitz, Südsteiermark rundete dieses Gericht perfekt ab.

Bereits jetzt zeigte es sich, dass Sommelier Hannes Wakolbinger die richtigen Weine für diesen Abend ausgewählt hatte. Seine frischen, fruchtigen und leicht trinkbaren Weine  liesen uns die kulinarische Reise durch Asiens Kochtöpfe mit ihrer nötigen  Schärfe in den Speisen trotz der hohen Temperatur angenehm erleben.

Der nächste Aufenthalt in Asiens Kochtröpfen führte uns nach Japan zu einer „Japanischen Kokossuppe mit Curry“ und einem Entenbrüstchen. Die Suppeneinlage bestand aus Tofu, Hühnerfleisch und Austernpilzen. Walter Skoff’s Welschriesling 2011 war auch hier unser Wegbegleiter.

Die „Pekinger Maultascherl“, sie werden vor Ort genau so zubereitet, waren mit faschiertem Schweinefleisch und Chinakohl gefüllt und wurden auf Julienne-Gemüse serviert. Die Soja-Ingweressig-Sauce war die ideale Ergänzung. Anton Bauer’s 2011er Grüner Veltliner Sagenhaft, Feuersbrunn zeigte die hohe Qualität österreichischer Weine.  

„Tempura Allerlei“, frischer Spargel, Paprika und Garnelen im Backteig wieder ein Zwischengericht der asiatischen Küche. Der passende österreichische Wein, ein 2010er Sauvignon Blanc kam bei diesem Gang vom Weingut Ploder-Rosenberg aus der Südoststeiermark.

Die Küche Indiens mit ihrer Vielfalt war mit dem „Chicken-Curry und Süßkartoffeln“ auf dem Menüfahrplan eingetragen. Das Freigut Thallern, Gumpoldskirchen präsentierte eine wohlfeile Rotgipfler Selektion 2010.

„Babysteinbutt mit Wintermelone, Shitakepilzen & Spargel“ an einer Ananas-Ingwersauce war ein weiteres Highlight des Abends. Der Riesling Urgestein 2011 vom Weingut Ludwig Hiedler aus Langenlois brachte das „Baby“ ein zweites Mal zum schwimmen.

Mögen die Steak‘s in Asiens Pagoden immer so munden wie das zart rosa gebratene „Pagodensteak auf Wasserspinat und frischem Chili, verfeinert mit Denny Lau‘s Chili-Terenyakisauce. Als Weinbegleiter stellte sich das Weingut Kirnbauer aus Deutschkreutz mit einem Phantom 2009 ein.

Das „Dessert a la Denny“, Milchreis mit Karambol und Erdbeeren umrahmt von einer sehr geschmackvollen Mangosauce war ein würdiger Abschluss eines kulinarischen Streifzuges durch einen Kontinent der uns ob seiner Kulinarik  immer wieder fasziniert. Eine Auslese Muskat Ottonel 2008, Weingut Kracher aus Illmitz setzte den vinophilen Schlusspunkt.

In meiner Laudatio konnte ich mit Freude am Genuss diesen kulinarischen Streifzug Revue passieren lassen und mich sehr herzlich bei Denny und Margarethe Lau sowie ihrer weißen und schwarzen Brigarde für dieses fünfte Diner Amical in der „Goldenen Pagode“ bedanken. Chevalier Hannes Wakolbinger sei, ob seiner den Temperaturen perfekt angepassten Weinauswahl nochmals bedankt. Die überaus zufriedenen Gäste sparten nicht mit Lob und Applaus.

Bailli de Haute Autriche Andreas Kroy, Conseiller Gastronomique  Wolfgang Kovacsics und Vice Chargè de Missions Heinz Weihs überreichten als Anerkennung der erbrachten Leistungen an die Küchen- und Servicebrigarde Urkunden der Chaine des Rôtisseurs, den oberösterreichischen Blumenstrauß an die Dame des Hauses Margarethe Lau, sowie an Maitre Rôtisseur Denny Lau den Chaine-Teller 2012.

Edler Digestif wie Williams Sagenhaft & Alte Zwetschke Sagenhaft von Hans Reisetbauer, aus Axberg in Oberösterreich, Kaffee und eine entspannende Zigarre liesen uns den Abend ausklingen.

Ein Freitagabend in der „Goldenen Pagode“ in Linz, an den wir uns gerne erinnern.

Alexander Scharinger

Chaîne des Rôtisseurs Bailliage d'Autriche 2017