17.01.2014 Diner Amical im Restaurant Mulino 19

Freitag, 17. Jänner 2014


Dîner Amical im Restaurant Mulino 19

Thema: Alpe Adria (Köstlichkeiten aus dem Friaul, Kärnten & Slowenien)


Einen noblen Jahresauftakt feierte die Bailliage Wien im Restaurant Mulino 19 nach einem Empfang auf der Terrasse bei wenig winterlichem Wetter.

Bei einem Tatar vom Sicher Saibling mit einem perfekt dimensionierten Erdäpfelblini und Saiblingskaviar zu slovenischem Weisswein kehrte langsam Ruhe im sehr ansprechenden Speisesaal ein. Es folgte eine Sellerie -Quittenschaumsuppe mit gebackenem Kaninchen zu der ein " Orange " gereicht wurde. Dieser löste mit seinem Sherryton höchst widersprüchliche Kommentare aus - von heller Begeisterung bis zu zarter Ablehnung.

Bei den Kärntner Nudelvariationen zeigte sich die große Gabe von Chef de Cuisine Speisen mit der richtigen Dimension zu servieren, wiederum ging kaum etwas in die Küche zurück. Ein feines " Mouth feeling" entstand beim Genuss des konfierten Rotbarsches mit Gerstlrisotto , Kürbiscreme, Karstschinken und Pop- Reis. Der zarte weiche Fisch mit dem knackigen Pop - Reis war überaus gelungen. Ananas Sorbet mit Hibiscus - Frizzante zur Erfrischung machte Appetit auf zweierlei vom Lamm mit Erdäpfel-Preiselbeerroulade und Jungzwiebeln zu dem der Kärntner Rösler trefflich mundete.

Das Gaumen des Bailli de Vienne freute sich über das sehr schöne kleine Stück vom Apfelstrudel, geeistes Topfenockerl und eine gelungene panan cotta. Ein Hauch von Chevre lag in der Luft als ein Birnencarpaccio mit Rohrzucker, Ziegenfrischkäse und getoastetem Brioche gereicht wurde, zu dem der Rösler immer noch wunderbar passte! Die Service wie die Küchenbrigade wurden zu recht von der Baillage de Vienne mit Urkunden geehrt. 

 

Die Bailliage de Vienne ist stolz auf das neue Mitglied " Mulino 19 "!

 

Vive la Chaine!

 

Harald Fargel

Conseiliier Culinaire Nationale

 

Chaîne des Rôtisseurs Bailliage d'Autriche 2017