07.03.2014 Diner Amical im Mühltalhof, Neufelden

Sonntag, 07. März 2014


Dîner Amical im Genießerhotel Mühltalhof, Neufelden

 

Die Dame des Hauses Johanna Eckl begrüßte am Entreè des Mühltalhofes Ihre aus Deutschland, Wien und Oberösterreich angereisten Gäste der Chaine des Rotisseurs und deren Freunde > Familie Hermann Auer, Chevalier Johannes & Dame de la Chaine Brigitte Baumgartner, Familie Fanter, OÖN-Redakteurin Dr. Karin Haas mit Sohn, Grand Officier Hans-Lothar Hofstetter mit Gattin Helga, Friedrich & Ilse Karner, Wilfried Koltes, Conseiller Gastronomique Wolfgang & Grand Officier Helga Kovacsics, Bailli Regional de Haute Autriche Andreas & Officier Gundula Kroy, Familie Kühnart, Vice Conseiller Gastronomique Peter Lamm, Officier Heribert & Dame de la Chaine Romana Medweschek, Familie Öttl, Chevalier Karl & Dame de la Chaine Andrea Schlair, Dame de la Chaine Elisabeth Török mit Gatten, Vice Chancelier/Argentier Heinz Weihs & Begleitung, Chevalier Bernhard & Dame de la Chaine Astrid Wicho, Chevalier Alois & Dame de la Chaine Margit Wolfsteiner, Officier Klaus & Dame de la Chaine Petra Zettl sowie Bailli Regional de Basse Autriche Alexander Scharinger < mit einem Glas prickelndem Rose Sekt und bat nach gegenseitigen Kennenlernen und kurzweiligen Small-Talk alsbald zu Tisch.

 

Bailli de Haute Autriche Andreas Kroy begrüßte gemeinsam mit der Dame des Hauses Johanna Eckl die Gäste bei Tisch und wünschte einen genussreichen kulinarischen Abend.

 

 

 

Dîner Amical

„Fisch aus heimischen Gewässern“

 

*****

 

Apéritif 

Rosé Sekt, Kloster am Spitz, Purbach, Neusiedlersee

 

*****

 

Amuse Geule 

 

Zum Auftakt des Menüs reichte die Servicebrigarde ein „Amuse Geule“ aus einer Oliven-Sardinen Tepanade mit geriebener Butter & Kohlebrot

 

Oliven-Sardinen Tepanade

Geriebene Butter & Kohlebrot

 

 

 

 

Nicht Kalb & Fisch sondern Schwein & Hering dazu hausgebackenes Erdäpfelbrot war der zweite Teil des mit viel Kreativität bereiteten „Amuse Geules“

 

Schwein & Hering dazu frisch hausgebackenes Erdäpfelbrot

 

 

 

*****

 

Die marinierte Ceviche-Lachsforelle verfeinert mit Leinöl und dem Limetten-Dill-Chili-Apfel zeigte die Kochkunst von Helmut Rachinger, der heute von seinem Sohn Philip in der Küche unterstützt wurde.

 

Marinierte Ceviche-Lachsforelle 

Leinöl, Limette-Dill-Chili-Apfel

 

 

 

Hervorragend abgestimmte Weine aus Österreich unterstrichen dieses Menü „ein Abend an der Mühl“

Grüner Veltliner Rosenberg 2013, Anton Bauer, Feuersbrunn, Wagram 

Grüner Veltliner Thal 2012, Ludwig Hiedler, Langenlois, Kamptal

 

*****

 

Stets beliebt, ein Zwischengericht welches im Mühltalhof nicht fehlen darf

 

Sepia Oafisch in Rotwein pochiert

auf Rosmarinspinat 

 

 

*****

 

Die Bouillabaisse von Flusskrebsen & Forellen ein Klassiker in den Menüs

 

Bouillabaisse

von Flusskrebsen & Forellen

 

 

 

Sauvignon Blanc 2012, Stephan Sölva, Kaltern, Südtirol

 

*****

 

Ein Hauptgericht perfekt in der Zubereitung und im Geschmack war der Neusiedlersee-Zander mit rotem & gelbem Rauna, Verjus, 

geselchter Zwiebel & Crème Fraîche 

 

Neusiedlersee-Zander

mit rotem & gelbem Rauna, Verjus, 

geselchter Zwiebel & Crème Fraîche 

 

 

 

Rotgipfler Selektion 2011, Freigut Thallern, Thermenregion

 

*****

 

 

Ein Dessert wahrlich nicht nur für Naschkatzen, 

ein Gedicht für alle Feinschmecker. 

 

Topinambur-Schokolade

rosa Pfeffer 

 

 

 

Fonseca, Porto Bin No. 27, Finest Reserve, Portugal

 

*****

 

 

Die sehr aufmerksame Servicebrigade gab uns zwischen den einzelnen Menüteilen immer wieder genug Zeit für abwechslungsreiche, kurzweilige und interessante Unterhaltung.

 

„Kreativität auf höchstem Niveau“, Bailli de Haute Autriche Andreas Kroy lies in seiner Laudatio dieses perfekte, regionale Menü Revue passieren welches von Maitre Rôtisseur Helmut Rachinger und seiner weißen Brigade mit großer Kochkunst für uns bereitet wurde. Die Dame des Hauses Johanna Eckl und Ihre schwarze Brigade sorgten für einen ganz vorzüglichen stilvollen Ablauf. Die von Sommeliere Julia Ortner ausgewählten Weine zeigten von viel Gefühl und dass Österreich ein hervorragendes Weißweinland darstellt.

Die überaus zufriedenen Gäste sparten nicht mit Lob und Applaus.

 

Bailli de Haute Autriche Andreas Kroy überreichte als Anerkennung der erbrachten Leistungen an die Küchen- und Servicebrigade Urkunden der Chaine des Rôtisseurs und gemeinsam mit Conseiller Gastronomique Wolfgang Kovacsics einen oberösterreichischen Blumenstrauß an Johanna Eckl sowie an Maitre Rôtisseur Helmut Rachinger den Chaine-Teller 2014.

 

 

Edler Digestif, Kaffee und eine entspannende Zigarre liesen uns den Abend ausklingen. Ein Freitagabend im „Genießerhotel Mühltalhof“ in Neufelden an den wir uns gerne erinnern.

 

 

Alexander Scharinger

Vice Charge de Presse

 

 

Chaîne des Rôtisseurs Bailliage d'Autriche 2017