12.11.2016 Dîner Amical im neuen Mitgliedsbetrieb „Marco Simonis – Bastei 10“ in Wien

12.11.2016 Dîner Amical im neuen Mitgliedsbetrieb „Marco Simonis – Bastei 10“ in Wien

Am Samstag, dem 12. November 2016 lud die Wiener Bailliage zu einem Dîner Amical in den neuen Mitgliedsbetrieb „Marco Simonis – Bastei 10“ein. Geschäftsführer Marco Simonis, der zuvor 20 Jahre bei frederiks’s catering tätig war, erfüllte sich 2015 mit dem wie er es selbst beschreibt, „Design- und Food-Shop“ einen Lebenstraum. Dafür verwandelte er eine ehemalige Druckerei im ersten Bezirk in eine Mischung aus Café, Greißler, Take-away, Vinothek, Antiquitätengeschäft, Blumenhandlung und Fundgrube für exklusive Wohnaccessoires.  Gemeinsam mit seiner Frau Ulli und einem charmanten Team begrüßt er so seit letztem Jahr von Montag bis Freitag seine Gäste, ob bereits zum Frühstück, zum Lunch, zu einem Snack einfach zwischendurch, oder zum Afterwork mit einer täglich wechselnden Karte.

In diesem außergewöhnlichen Rahmen zeigten sich die Gäste an diesem Abend von der ausgesuchten Vielfalt des Angebotes, dem wunderschönen Arrangement der Dinge, der Frische der Lebensmittel und dem hohen Niveau der Küchenleistung begeistert. Nach dem Aperitif, einem Gläschen frischen Welschriesling, hausgemachten Grissini und weiteren „salty delight snacks“ nahmen die Gäste an einer langen, gedeckten Tafel Platz. Die unaufgeregte, entspannte und intime Atmosphäre, die für das Diner geschaffen wurde, vermittelte das Gefühl eines „Abendessens unter Freunden“.

Zum Dîner Amical stellte Marco Simonis mit seinem Küchenchef Christian Schöpf zum Kennenlernen ein „Best of“ seiner exquisiten Kreationen zusammen, die in fünf Gängen kredenzt wurden. Für die Weinbegleitung sorgte das Weingut Kroiss, das an zwei Standorten in Wien und Illmitz im Burgenland Rot-, Weiß- und Süßweine produziert. Herr Thomas vom Weingut Kroiss war an diesem Abend zugegen und stellte persönlich zu jedem Gericht den ausgewählten Wein vor.

Die Tafelrunde wurde zunächst mit einem Gedeck bestehend aus einem wunderbar knusprigen Biobrot, einer Salzbutter und einem französischen Olivenöl verwöhnt. Einem perfekt poschierten schottischem „Label rouge“ Lachs mit Erdäpfel, schwarzen Trüffeln und Lauch, folgte ein wunderbar gewürztes „Bastei 10“ Beef Tartar in höchster Fleischqualität, das von Orange und gehobelter, geeister Entenleber begleitet wurde. Als nächster Gang wurde eine fantastische Rote Rübe auf Salz gegart mit geräucherter Karfiolcreme, Orange und Haselnüssen gereicht. Als Hauptgang kreierte Schöpf, ein Roast Beef vom Milchkalb mit marokkanischen Gewürzen, Zitronencouscous und Ofenkürbis. Die Salzkaramel Schokoladentarte mit Champagnersabayone war ein weiteres Highlight und zugleich der süße Abschluss des Menüs.

Bei der Laudatio und der Überreichung der Urkunden an die schwarze und weiße Brigade des Hauses war der Applaus der Runde an der Tafel groß. Ein gelungenes Dîner Amical, das atmosphärisch und kulinarisch vieles Neues geboten hat. 

Wir haben uns sehr wohl gefühlt und bedanken uns für den wunderschönen, entspannten und vor allem kulinarisch exquisiten Abend!

www.marcosimonis.com
Marco Simonis – Bastei 10
Dominikanerbastei 10
1010 Wien



 

Chaîne des Rôtisseurs Bailliage d'Autriche 2017